KOGL-Pflanzenbörse erfolgreich

Zufrieden waren die Initiatoren der ersten privaten Pflanzenbörse am vergangenen Samstag im Lehrgarten des Kreisverbandes Obstbau, Garten, Landschaft (KOGL). Bei spätsommerlichem Wetter boten Mitgliederung und Gäste Stauden und Kräuter an, die viele Interessenten fanden. Rosen, Farne und Gräser, alle aus den Gärten der Anbieter, bereicherten das Angebot. Auch die Freunde des Vereins „Obstgarde“ aus dem elsässischen Marckolsheim waren mit einem Stand präsent. Die Verkostung alter und neuer Apfel- und Birnensorten luden ein zu Fachgesprächen über Obstbäume und deren Pflege. Einladende Gartenatmosphäre, selbstgebackener Kuchen und Apfelsaft animierten zum Verweilen. Einig sind sich die Veranstalter, dass das ein gelungener Auftakt für weitere Pflanzenbörsen war.